Oktoberfest in Bad Salzuflen / Lippe

Das Oktoberfest in der bayrischen Hauptstadt München ist das weltweit größte Volksfest. Seit dem Jahr 1810 findet es auf der Theresienwiese statt und wird jedes Jahr von rund sechs Millionen Menschen besucht. Im Jahr 2011 zog das Münchener Oktoberfest sogar sieben Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. Verständlich, dass auch andere Städte in Deutschland an dem Erfolg der Tradition teilhaben wollen.

Oktoberfest in Bad Salzuflen / Lippe

Die Einwohner des Kreises Lippe können in der Stadt und dem Thermal-Heilbad Bad Salzuflen ebenfalls in den Genuss des Oktoberfestes kommen, ohne 600 Kilometer nach München fahren zu müssen. Jedes Jahr wird das Oktoberfest Lippe in der zweiten Oktoberwoche am Freitag und Samstag gefeiert. In diesem Jahr wird das nun mehr 12. Oktoberfest gefeiert. In den vergangenen elf Jahren entwickelte sich das Volksfest zu einer festen Größe für alle Oktoberfestfans aus Ostwestfalen.

Gefeiert wird in der Halle 21 im Messezentrum Bad Salzuflen. In puncto Ausstattung fehlt es an nichts: süffiges Oktoberfestbier, das in echten Maßkrügen serviert wird, bayrische Musi sowie leckere Schmankerl in Form von Leberkäs, Münchner Weißwürste, Kernbeißer und Brezeln, damit die original Wiesn Stimmung aufkommt. Auch in puncto Musik fehlt es an nichts: Die Besucher des 12. Oktoberfestes Lippe kommen in diesem Jahr in den Genuss der Allgäuer Dorfmusikanten.

Im Vergleich zu anderen Oktoberfesten kostet der Eintritt in Bad Salzuflen 15 Euro pro Person. Es gibt keine Paketpreise für mehrere Gruppen, jeder erhält dieselben Vorzüge. Tickets können direkt über die Hotline (05202 – 99 55 98) reserviert werden. Wie immer sollten sich Interessierte beeilen, denn die Tickets für ein Oktoberfest sind immer heiß begehrt und fast schon ausverkauft!

Oktoberfest-Lippe 2012

Die große Gaudi in Ostwestfalen!
Vom 12. bis 13. Oktober 2012
Einlass ab 19:00 Uhr
Halle 21, Messezentrum Bad Salzuflen

Tipps für nichtbayerische Oktoberfestbesucher

Zwar besuchen hauptsächlich echte Oktoberfestfans das Oktoberfest Lippe, jedes Jahr gesellen sich aber auch Neulinge zum Volksfest. Damit diese nicht aus der Reihe tanzen, sollten sie sich an einige Regeln halten.

Die Kleidung ist für Neulinge ein schwieriges Thema, denn nirgendwo kann man so viel falsch machen wie bei der Trachtenkleidung. Lederhosen und Dirndl sind absolutes Neugebiet, die Neulinge gar nicht erst besitzen. Sie können sich die Trachten natürlich bei uns vor Ort leihen bzw. mieten. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des Dirndls oder der Ledehose gerne weiter.

Beim Verhalten sollte eins klar sein: Schunkeln, Singen und Zuprosten gehören zu jedem Wiesn-Besuch. Eine Verweigerung kann von den angetrunkenen Einheimischen schnell als unhöflich angesehen werden. Bei der Bestellung eines Biers sollte niemand auf die Idee kommen, „ein kleines Bier“ zu verlangen – dieser Satz sollte gleich aus dem Oktoberfest-Vokabular verschwinden. Denn hier fließt das Bier literweise – oder eben gar nicht.

Kleine Auswahl von Dirndln und Lederhosen, die wir in unserem Geschäft für die Oktoberfest-Saison haben.